Pierre-Louis Blanchard

Lehrer für Lu Jong (tibetisches Heilyoga) und Meditation in Luzern





Über mich

Das bin ich.

Ich habe in meiner Jugend erste Erfahrungen mit Meditation gemacht. Einige Jahre lang habe ich Tai Chi gemacht. Seit ca. 2015 praktiziere ich regelmässig Meditation und habe verschiedene Yoga-Arten ausprobiert (Vinyasa Flow, Kalari Yoga), weil ich mit einer Depression zu kämpfen hatte und so meine geistige Gesundheit verbesserte. In den Jahren 2017-2018 habe ich im Tibet-Institut in Rikon eine Ausbildung zum Meditationsleiter absolviert, weil ich meiner Meditationspraxis einen soliden Rahmen geben wollte und mich für tibetischen Buddhismus interessierte. Von tibetischen Mönchen Meditation zu lernen hiess für mich von den besten zu lernen und so war das Tibet-Institut, das gleichzeitig auch ein tibetisches Kloster ist, die ideale Adresse für mich.

Während des Kurses kam ich zum ersten mal in Kontakt mit Lu Jong. Loten Dahortsang zeigte einige Übungen und ich war von Anfang an begeistert von dieser Bewegungslehre. Ich habe dann bei Loten Dahortsang die Lehrerausbildung absolviert und wurde von Tulku Lobsang zertifiziert.

Lu Jong hat mir persönlich mit Schmerzen im oberen Rücken geholfen und meinen Geist mehr zur Ruhe gebracht.

Letztes Update: 01.02.2019



       

Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Impressum/Kontakt
'Lu Jong' ist eine lizenzierte Marke von Nangten Menlang International.